› Al aire libre

Stinky D (Ape Genetics) :: Recensión de la Variedad :: Outdoor

Perfil de la Planta sobre la Stinky D (por Ape Genetics)

Esta Descripciòn de la variedad es una expresion individual hecha por , subido el 22.01.2015.

Informaciòn acerca del crecimiento de las plantas:

El tiempo en la area de cultivacion:

Las plantas de Cannabis en esta area se pueden plantar Enero - Diciembre. La floracion de las plantas empezara cuando los dias vayan siendo mas cortas.

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Temp. caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente caliente
Precip. humid humid arid arid arid arid arid arid arid arid humid humid
Luz del sol 10.6 11.2 12 12.9 13.6 13.9 13.7 13.1 12.2 11.4 10.7 10.4
Pasa cultivo cultivo cultivo cultivo cultivo cultivo flor flor flor flor flor flor
tiempo de la cosecha en exterior o al aire libre o guerrilla
Final de Octubre en climas AwSaα en el hemisferio norte.
Zonas climáticas segÚn la clasificación de SeedFinder con datos de 1986 a 2009.

Cosecha , producciòn, Sabor, Aroma, potencia y efecto

Produccion / Cantidad
La cosecha de esta variedad es alto.
Brotes / Hojas
La proporción de los brotes a las hojas es super.
Estructura del cogollo
El secado del cogollo es extremadamente duros y compactos parecen de acero!.
Potencia / Duracion del efecto
La marihuana es muy fuerte y dura bastante.
Tolerancia al fumar
tolerancia extremadamente lenta.

Impresion General

Stinky D (Ape Genetics)
(Outdoor)

lo tiene todo junto extremadamente buena y muy muy recomendable
(En promedio 9 puntos en la escala de el 0 al 10 !)

Más información

kb81flow dice

Wir schreiben das Jahr 2001...überall in der Gegend findet man Stecks der NYCD die grad am Höhepunkt des Hypes ist...jeder erzählt wie toll sie doch ist und wie gut sie doch schmeckt...

Die Stecks zu der Zeit waren aber nicht annähernd das, was ich mir erwartet habe...so hole ich mir 10 Bohnen von Soma und suche......finde einen Pheno, der annähernd das hält was der Hype verspricht, aber der Ertrag ist mickrig, vom Preis braucht man gar nicht reden ABER dieser Duft war besonders und kam, leider, nie mehr ins Haus :(

Und nun? Nun schreiben wir das Jahr 2015, ganze 14 Jahre hat es gedauert bis ich wieder in den Rauchgenuss dieses tollen süß/sauren, fast petroliumähnlichen Duftes komme, und das bei Körnern die ich geschenkt bekommen habe...was für eine tolle Überraschung :D



3 Bohnen wurden gesetzt und davon kamen zwei stattlich mit Harz überzogene Pflanzen hervor, sie ist zudem sehr einfach zu growen und duftet richtig ölig stinkig :)

Stinky D ist im Rauch wirklich sauer und süß zugleich...und stark, bombig stark, nichts für den Anfänger und das Bouquet ist einfach nur toll, def. handelt es sich um eine Sorte für Cannaseure und für Sour-Diesel-Fans!!!

Tatsächlich ein echtes Gourmetweed allererster Güte – mehr gibt’s dazu eigentlich nicht zu sagen – der Ertrag ist übrigens auch nicht schlecht liebe ApeGenetics ;)
(22.01.2015, 17:43)

Imágenes adjuntas