› Revisiónes

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.) :: Recensión de la Variedad :: Indoor

Perfil de la Planta sobre la Chemodo Dragon (por Colorado Seed Inc.)

Esta Descripciòn de la variedad es una expresion individual hecha por kingfisher, subido el 18.11.2017.

Informaciòn acerca del crecimiento de las plantas:

Tiempo de Floracion en interior
entre 55 un 65 dias (promedio: 60 dias.)
Comportamiento durante el crecimiento
espeso
vigorosa
Las ramas laterales
un gran número; muy largo así bien extremadamente fuerte y poderoso.
Las plantas de esta variedad de cannabis...
...necesitan espacio y no deben colocarce juntas.
...son tolerantes a la sobre-o la sub-fertilización.
...necesita mucho ferilizante.
...se ve y crece mas como una sativa.
...están bien adaptadas para cuartos de cultivo muy bajos .
...estan bien preparadas para una pantalla verde ScroG (Screen of Green).
...es una buena eleccion para principiantes.
...es una buena eleccion para cultivadores comerciales.
...responden bien a la poda del tallo principal.

Cosecha , producciòn, Sabor, Aroma, potencia y efecto

Produccion / Cantidad
La cosecha de esta variedad es muy alto.
Brotes / Hojas
La proporción de los brotes a las hojas es super.
Estructura del cogollo
El secado del cogollo es extremadamente duros y compactos parecen de acero!.
Potencia / Duracion del efecto
La marihuana es fuerte y si dura.
Tolerancia al fumar
tolerancia promedio a rápido.

Impresion General

Chemodo Dragon (Colorado Seed Inc.)
(Indoor)

lo tiene todo junto extraordinaria y ampliamente recomendable
(En promedio 8 puntos en la escala de el 0 al 10 !)

Más información

kingfisher dice

Wuchs:
Die Chemodo Dragon wuchs (innen) eher Sativa lastig (mittelgroß,
buschig, mit kleinen sativa Blättern). Die sehr kompakten Blüten
waren sark mit Harz überzogen. Im Allgemeinen wuchs die Sorte in der
vegetativen Phase normal schnell mit sehr vielen starken und
langen Seitentrieben. Für eine Sativa war der Strech und der
Nodienabstand der Sorte normal bis eher gering.
Die Sorte reagierte sehr gut aufs Toppen. Jeder Seitentrieb hatte
gleich große und schöne Blüten. Daher kann ich mir vorstellen,
dass sich die Sorte sehr gut im SCROG kultivieren lässt. Der
Ertrag der Sorte war überdurchschnittlich hoch. Die Sorte
benötigte ca 8 - 9 Wochen um ernte reif zu sein. In den letzten
Wochen hat die Sorte nochmal richtig zugelegt.


Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben (nach dem Zerkleinern) eher
leicht säuerlich gerochen.


Wirkung:
Wer meint mit der Chemodo Dragon ein rein Sativa lastiges Endprodukt
zu erzeugen wird leider enttäuscht werden. Die Wirkungsweise war
insgesamt sehr stark, köperlich leicht entspannend und vom Kopf
her sehr aktivierend. Körperlich war man überhaupt nicht aufgedreht
(wie bei starken Sativa Sorten) sondern eher stark entspannt.
Während des Rausches hat sich die Wahrnehmung intensiviert, vor
allem aber die visuelle Komponente. Kopf Kino Pur !.
Ebenso hat die Sorte stark zum Nachdenken angeregt. In
dieser Trance artigen Phase war man sehr in sich gekehrt und hat
den gedanklichen Zustand genießen können.
Nach dem Rausch war man entspannt und gleichzeitig leicht
erschöpft. Die Wirkungsdauer war eher lang und lag bei 3 - 4 Stunden.
Eventuell eine ideale Sorte um alleine oder zuzweit auf der
Couch zu liegen und sich einen interessanten Film anzuschauen.


Fazit:
Die Chemodo Dragon war eine buschige und mittelgroße sativa Sorte
mit einem hohen Ertrag. Der Effekt, (ein entspannendes und
psychedelisch visuelles High) war sehr stark. (18.11.2017, 12:51)

Imágenes adjuntas

Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon] Imagen de mrnicex [Chemodo Dragon]