› por el usuario

L.S.D. (Barneys Farm) :: Recensión de la Variedad :: Indoor :: No.99163705945764747 by Richfield

Perfil de la Planta sobre la L.S.D. (por Barneys Farm)

Esta Descripciòn de la variedad es una expresion individual hecha por , subido el 14.09.2017.

Informaciòn acerca del crecimiento de las plantas:

Tiempo de Floracion en interior
entre 62 un 68 dias (promedio: 65 dias.)
Comportamiento durante el crecimiento
vigorosa
lenta
Las ramas laterales
un nÚmero promedio; cortas a promedio así bien fuerte y poderoso.
Las plantas de esta variedad de cannabis...
...pueden colocarse muy juntas.
...no necesitan muchos cuidados.
...se ve y crece mas como una indica.
...están bien adaptadas para cuartos de cultivo muy bajos .
...estan bien adaptadas para un mar verde SoG (See of Green).
...sólo debe ser criado por los expertos.
...no deben ser podadas mucho.
...penosamente crecen cogollos normales en sus ramas laterales.

Cosecha , producciòn, Sabor, Aroma, potencia y efecto

Produccion / Cantidad
La cosecha de esta variedad es ordinario.
Brotes / Hojas
La proporción de los brotes a las hojas es malo.
Estructura del cogollo
El secado del cogollo es mas bien duros y compactos.
Potencia / Duracion del efecto
La marihuana es muy fuerte y dura bastante.
Tolerancia al fumar
tolerancia lente a promedio.

Impresion General

L.S.D. (Barneys Farm)
(Indoor; No.99163705945764747 by Richfield)

lo tiene todo junto absolutamente ordinaria
(En promedio 5 puntos en la escala de el 0 al 10 !)

Más información

Richfield dice

Outdoor Grow:
Die Sorte LSD wurde am 49ten Breitengrad kultiviert.
Insgesamt ist die Sorte unglaublich langsam gewachsen.
Ich schätze 4 - 5 mal langsamer als alle anderen Pflanzen.
Nach mehreren Wochen musste die Pflanze leider umgehauen
werden (wegen Schimmel an den Blättern). Selten habe ich eine
so degenerierte Genetik erlebt, echt traurig !
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Sorte bis zum Ende
Oktober fertig wird.
Insgesamt kann ich die Sorte draußen leider nicht weiterempfehlen.

Wuchs:
Die LSD wuchs (innen) stark Indica lastig (sehr klein, breit, mit mittlren Blättern). Die
Blüte-stände waren leider nur durchschnittlich mit Harz überzogen. Insgesamt ist die Sorte
leider unglaublich langsam gewachsen. Daher kann ich mir vorstellen, dass die Genetik
leider nicht mehr so vital ist. Der Strech war sehr ausgesprochen gering. Die Sorte
hat leider sehr lange gebraucht um in die Blüte zu kommen. Im Punkto Blütenausbildung und
Wuchskraft hinkte die Sorten den anderen Genetiken leider weit hinterher !!
Insgesamt hat die Sorte eher schlecht auf Toppen reagiert. Ertrag der Sorte war nur
Durchschnitt. Das Verhältnis zwischen Blüten und Blatt-Masse war ebenfalls sehr schlecht.
Die Sorte konnte daher leider nur sehr schlecht manikürt werden.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben leicht nach Zitrone gerochen. Der Geruch war
aber eher sehr dezent.

Wirkung:
Die LSD ist das ein gutes Beispiel dafür, dass die Genetik nur nach ihrer Wirkungsweise
selektiert worden ist. Die Wirkung der Sorte war sehr stark anregend und trippig. Insgesamt
hat mich der Effekt eher an Sativas erinnert als an Indicas. Ich kann mir vorstellen
dass der Effekt selbst erfahrene Raucher überfordern kann. Direkt nach dem Rauchen fühlt
man sich zunächst im Kopf fokusiert und leicht entspannt an. In dieser Phase nimmt man
jedes Geräusch oder jede Sinneswahrnehmung viel intensiver wahr !! Im Anschluss daran
ist man kurzzeitig total überdreht (also energie geladen) und man fühlt sich geisitig
verwirrt an. Danach folgt eine Phase in der die Sorte total Gedanklich anregt.
Kopf kino pur !! Diese Phase dauert dann bis zum Schluss. Insgesamt fühlt man nach
dem Rausch etwas verspult an. Die Wirkungsdauer lag bei (ca 2 - 3 Stunden).
Ein Freund von mir hatte beim Konsum der Sorte leider paranoide Gedanken.
Daher empfehle ich die Sorte nur zu konsumieren, wenn man erstens Zeit hat
zweitens sich nicht in Menschenmassen aufhält.

Fazit:
Die LSD war eine langsam wüchsige und sehr kleine Indica Sorte mit
einem einem mittleren Ertrag. Die Blütenstände eher schlecht Harz
überzogen. Auf Grund des starken Effekts und der schlechten Wuchskraft
kann ich die Sorte jedoch nur erfahrenen Growern weiterempfehlen.
(14.09.2017, 20:02)

Imágenes adjuntas