SeedFinder
Base de datos
Criadores
Sensi Seeds
Jack Flash
Revisiˇnes
Interior
por el usuario

Jack Flash (Sensi Seeds) :: Recensión de la Variedad :: Indoor :: No.98733401999069154 by Richfield

Perfil de la Planta sobre la Jack Flash (por Sensi Seeds)

Esta Descripci˛n de la variedad es una expresion individual hecha por , subido el 04.11.2017.

Informaci˛n acerca del crecimiento de las plantas:

Tiempo de Floracion en interior
entre 50 un 60 dias (promedio: 55 dias.)
Comportamiento durante el crecimiento
se estira
delgadita
rapida
Las ramas laterales
promedio de muchos; largo así bien fuerte y poderoso.
Las plantas de esta variedad de cannabis...
...pueden colocarse muy juntas.
...no necesitan muchos cuidados.
...son tolerantes a la sobre-o la sub-fertilización.
...no necesita mucho ferilizante.
...son vulnerables a enfermedades fÚngicas.
...son suceptibles a los hongos.
...se ve y crece mas como una sativa.
...necesitan mucho espacio hacia arriba.
...estan bien adaptadas para un mar verde SoG (See of Green).
...estan bien preparadas para una pantalla verde ScroG (Screen of Green).
...sólo debe ser criado por los expertos.
...responden bien a la poda del tallo principal.

Cosecha , producci˛n, Sabor, Aroma, potencia y efecto

Produccion / Cantidad
La cosecha de esta variedad es ordinario.
Brotes / Hojas
La proporción de los brotes a las hojas es muy bueno.
Estructura del cogollo
El secado del cogollo es duros y compactos.
Potencia / Duracion del efecto
La marihuana es muy fuerte y dura bastante.
Tolerancia al fumar
tolerancia muy lenta.

Impresion General

Jack Flash (Sensi Seeds)
(Indoor; No.98733401999069154 by Richfield)

lo tiene todo junto extremadamente buena y muy muy recomendable
(En promedio 9 puntos en la escala de el 0 al 10 !)

Más información

Richfield dice

Outdoor Grow:
Die Sorte Jack Flash wurde am 49ten Breitengrad kultiviert.
Insgesamt ist die Sorte sehr schnell und buschig gewachsen.
Die Anzahl der Seitentriebe war sehr hoch.
Die Sorte ging sehr früh in die Blütephase.

Ende September ist mir dann die komplette Sorte verschimmelt.

(Leaf Septoria). Der Ertrag wäre ohne den schimmel sehr hoch

gewesen. Mit einem Schimmelfreien Spot oder einem Gewächshaus
wird man mit dieser Sorte sicherlich hohe Erträge einfahren

können. Von mir gibt es eine Empfehlung.

Wuchs:
Jack Flash wuchs (innen) mostly sativa lastig (schlank, nach oben gedrungen, mit
mittelgroßen Blättern). Die extrem dichten Blüten und die Blätter waren sehr
stark mit Harz überzogen. Die Blütenkelche waren enorm groß. Die
Harzproduktion setzte sehr schnell ein !! Die Sorte wuchs in der vegetativen
Phase normal schnell. Aber eher in die Höhe und weniger in die Breite. Der
Ertrag war leider nur durchschnittlich bis leicht unterdurchschnittlich. Die
Sorte reagierte gut aufs Toppen und hatte an den vielen Hauttrieben normale
große Blüten. Das Verhältnis zwischen Blüten und Blatt-Masse war sehr hoch.
Daher konnte man die Sorte sehr schnell und effizient ernten. Trotz des sativa
lastigen Erscheinungsbilds benötigte die Sorte gerade einmal 7 - 8 Wochen um
ernte reif zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass man die Sorte auch Draußen
in Deuschland anbauen kann, da die Harzproduktion so frühzeitig eingesetzt hat.
Die dichten Blütenstände werden dabei aber das größte Problem darstellen.

Aroma/Rauch:
Die getrockneten Blüten haben sehr scharf nach Gewürzen und Weihrauch
gerochen. Der Geruch ist aus meiner Sicht echt Weltklasse !!
Viele meiner Freunde haben die Sorte (während des Rauchens) als

sehr angenehm empfunden.

Wirkung:
Die Wirkung war insgesamt sehr stark und energetisch mit teilweise extremen
psychedelischen Phasen, die einen für kurze zeit echt aus der Fassung bringen
können. Definitv nichts für Anfänger !! In den ersten 15 Minuten des Rausches
wirkt die Sorte eher entspannt und man nimmt seine Umwelt besser wahr. Danach
kommt mit einem langsamen creeper Effekt eine Phase, in der man völlig
überdreht und energiegeladen ist. Insgesamt regte die Sorte stark gedanklich
an !! In den psychedelischen Phasen kam es mir so vor, als würde ich völlig
neben mir stehen und auf meine Umwelt kaum noch reagieren. Während des gesamten
Trips war man sehr euphorisch und gut gelaunt. In der energetischen Phase hatte man
große Lust sich zu Bewegen und zu Tanzen. Das energetische High hat sich dabei
ausschließlich im Kopf abgespielt !! Die Sorte eignet sich gut für lustige
Konversationen und zum Tanzen. Die Wirkungsdauer war sehr lang-anhaltend und lag
bei 4 - 5 Stunden. Von der Wirkung her war die Sorte definitiv eine der
stärksten vor allem außergewöhnlichsten Sorten die ich jemals rauchen durfte.
Definitiv einer der Sativa Highlights des Jahres ;)

Fazit:
Jack Flash war eine normal wüchsige Sativa Sorte mit einem
durchschnittlichen Ertrag. Der Effekt, (ein stark energetisches und
psychedelisches Sativa High) war ausgesprochen stark und vor allem
langanhaltend!! Eine klare Empfehlung für alle Sativa Liebhaber,
die ein außergewöhnliches Endprodukt bevorzugen.
(17.04.2019, 22:18)

Imágenes adjuntas